Warum kommen EC-Karten so langsam aus dem Automaten?

Es handelt sich um eine Sicherheitsmaßnahme gegen das sogenannte „Skimming“. Das ist das illegale Ablesen der Daten auf dem Magnetstreifen durch Geräte, die Kriminelle an den Geldautomaten anbringen. Deren Technik funktioniert nur dann, wenn die Karte ganz gleichmäßig den Schlitz passiert. Die Banken bauen einen Mechanismus in ihre Automaten ein, der die Karte vor- und zurückbewegt – ähnlich wie beim Tanzen: 3 Schritte vor, 2 zurück. Das bringt die meisten Skimming-Geräte durcheinander – und verhindert so das illegale Lesen der Kartendaten.

Kommentare

Beliebte Posts