Warum knurrt der Magen?

… weil er leer ist...

In den Wänden vom Magen sind Muskeln, die durch die Bewegungen den Essensbrei kräftig durchkneten. Das geschieht nicht nur bei vollem Magen.
Wenn der Magen leer ist, befinden sich dort Luft und Flüssigkeit, die durch diese Muskeln bewegt werden.
Darum knurrt und gluckert es manchmal im Bauch.

Bei dünnen Menschen ist das Magenknurren lauter als bei dicken. Das Fettpolster dämpft die Geräusche etwas. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten