Wann wurde das Alphabet erfunden?

Das erste Alphabet wurde vor etwa 3.600 Jahren im Nahen Osten erfunden. Es hatte 22 Buchstaben.

Andere Völker erfuhren durch seefahrende Kaufleute von dieser Erfindung.

Der Name "Alphabet" stammt von den Griechen, denn dort heißen die ersten Buchstaben Alpha und Beta.

Das längste Alphabet hat die Khmer-Sprache. Diese wird vor allem in Kambodscha gesprochen und hat 74 Symbole.


Kommentare

Beliebte Posts