Nach welchem Muster sind die Buchstaben auf Tastaturen geordnet?

Ganz klar: auf den ersten Blick wirkt die Buchstabenverteilung etwas wirr - doch sie macht Sinn.

1868 sortierte der US-Buchhalter Christopher Latham Sholes die Tasten nach ergonomischen und mechanischen Gesichtspunkten: die im Sprachgebrauch am häufigsten genutzten Lettern liegen deshalb möglichst gleichmäßig im Halbkreis.

Kommentare

Beliebte Posts